/ Umwelt prüfen

Umweltprüfungen sind die Fachplanungen des Natur- und Umweltschutzes. Sie setzen ein umfassendes querschnittsorientiertes Fachwissen über Natur und Landschaft voraus. Durch das breit gefächerte Aufgabenspektrum zur Bearbeitung der Umweltmedien Boden, Wasser, Klima, Fauna und Flora, Landschaftsbild und Erholung sowie die sich stetig ändernden Rechtsgrundlagen ergeben sich immer wieder neue Anforderungen an den Planer.

 



Leistungen

Umweltberichte nach BauGB

Fachbeitrag Naturschutz

Landschaftspflegerische Begleitpläne

Ökologische Baubegleitung

Umweltverträglichkeitsstudien

Umweltverträglichkeitsprüfungen

Referenzen

Landschaftsplanung für die Verbandsgemeinden Bad Kreuznach, Alsenz-Obermoschel, Lauterecken (Mitarbeit)

  

Integration des Landschaftsplanes in den Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Lauterecken

  

Umweltprüfungen zu baulichen Vorhaben auf der Grundlage des BauGB in allen relevanten Baugebietsarten (Wohngebiete, Gewerbegebiete, Industriegebiete, Sondergebiete)

  

Umweltprüfungen zu Bauvorhaben nach BImSchG (Biogasanlage, Pumpspeicherbecken, Windenergieanlagen, Freiflächenphotovoltaikanlagen)

  

Landschaftspflegerischer Begleitplan i.V.m. einer FFH-Verträglichkeitsprüfung zum Bau eines Sendemastes auf dem Idarkopf durch den Südwestrundfunk Baden-Baden

  

Hochwasserschutzmaßnahme in der Ortsgemeinde Niederbrombach (VG Birkenfeld) entlang des Schwollbachs

  

Gewässerpflegeprogramm zum Mühlengraben in der Ortsgemeinde Alsenbrück (VG Winnweiler)

  

Mitarbeit bei der „Notice d’Impact sur l’Environnement (NIE)“ zum Ausbau des Pumpspeicherkraftwerkes der SEO in Vianden/Luxemburg, insbesondere in der ganzheitlichen naturschutzfachlichen Bewertung von Ober- und Unterbecken (Ourtalsperre)

  

Ausgleichskonzeption zur „Notice d’Impact sur l’Environnement (NIE)“ zum Ausbau des Pumpspeicherkraftwerkes der SEO in Vianden/Luxemburg (Ourtalsperre)

  

Umweltprüfung zu den Schutzgütern Boden und Klima für die Bebauungspläne “Marienbäder” und “Ostragehege” in der Stadt Dresden

  

Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Wasserversorgung und zur Abwasserbeseitigung in der Verbandsgemeinde Kirchheim-Bolanden

  

Umsetzung von Gewässerrenaturierungsmaßnahmen (Aktion Blau) in Arbeitsgemeinschaft mit tiefbautechnischen Ingenieurbüros in den Ortsgemeinden Schwerbach, Leisel, Mörschied (Kreis Birkenfeld)

  

Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Verlegung einer 20-KV-Leitung der OIE / RWE von Birkenfeld nach Schwollen (Schwollener Sprudel)

  

Landespflegerisches Gutachten zum Bau eines Grundwasserbrunnens im Freilichtmuseum der Stadt Bad Sobernheim

  

Umweltprüfungen zu Bauvorhaben nach BImSchG (Biogasanlage Birkenfeld) i.Z.m. Ökobit/Föhren

  

Umweltverträglichkeitsprüfungen zur Errichtung und Betrieb von Windenergieanlagen in den Landkreisen Birkenfeld und Trier-Saarburg

     


Kontakt aufnehmen

 

Helko Peters

Filscher Str. 3

54296 Trier

 

Telefon 0651 | 9953954

Mail info@helkopeters.de